Nutzungsbedingungen

Die im Rahmen dieser Plattform ermöglichten Angbote werden aufgrund dieser Regeln erbracht. Falls Du beispielsweise eine Gruppe hostest, solltest du den entsprechenden Punkt beachten.

Glossar

Nachstehend findest Du einige Begriffe, die kurz erklärt werden, um Missverständnisse vorzubeugen.

Administration
Die Administration bezeichnet den Zusammenschluss der Betreiber dieser Plattform. Betreiber ist Svens Team (siehe dazu auch den Team-Bereich)
Nutzer
Die Rolle des Nutzers kann mehrfach kategorisiert werden:
Hoster: Diese Art von Benutzer lässt eine oder mehrere Gruppen bei uns listen, um sie besser zugänglich zu machen. (Weitere Informationen: siehe Punkt X; siehe Gruppe hosten)
Anwender: Du bewegst dich als Anwender auf der Plattform und kannst Dich in Gruppen anmelden, Beiträge auf dem schwarzen Brett und im Gästebuch veröffentlichen und weitere Seiten besuchen. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.
Internes Angebot
Eine internes Angebot ist beispielsweise eine WhatsApp-Gruppe, die Teil von Svens Team ist. Entsprechende Angebote sind durch den autor “Svens Team” gekennzeichnet.

Weitere Angaben zum Diensteanbieter (Betreiber) dieser Plattform findest Du im Impressum.

Für weitere Fragen

FAQ (Häufig gestellte Fragen) Kontaktiere uns

1. Angebote hosten

Du bist für die Inhalte Deines Angebots (z.B. WhatsApp-Gruppe) selbst verantwortlich. Wir haften weder für Regelverstöße (falls Regeln spezifiziert wurden) und sind kein Ansprechpartner für Probleme, die Dein Angebot betreffen. Ansprechpartner ist und bleibt immer der Administrator, welchen Du in der persönlichen Gruppenseite findest.
Dein Angebot darf keine diskriminierenden Inhalte, Rechtsparolen oder sonstige Inhalte aufweisen, die den deutschen Rechtsraum verletzen würden.
Wenn Deine Anfrage (etwa zum Hosting einer WhatsApp-Gruppe) erfolgreich versandt wurde, erhältst Du in den nächsten 24 Stunden eine E-Mail, die Du mit einer Antwort bestätigen musst. Ansonsten verfällt Deine Anfrage nach 72 Stunden ohne eine Rückantwort.

2. Schwarzes Brett

Das schwarze Brett bietet die Möglichkeit, verschiednee Kleinanzeigen zu erstellen, die anschließend von anderen Anwendern der Plattform aufgerufen werden können. Die benötigten Daten umfassen deinen vollständigen Namen, deine E-ail-Adresse sowie die zu veröffentlichenden Inhalte wie Titel, Kategorie und Inhalt. Deine E-Mail-Adresse wird nur für den Versand der Anzeige benötigt und wird nicht veröffentlicht. Weitere Informationen zum schwarzen Brett findest du hier.